Selbsthypnose lernen

Keine Zeit, um Selbsthypnose zu erlernen? Kein Problem! In nur einer Sitzung lernen Sie die effektivste Form der Selbsthypnose.

 

 

,,Und wie soll das gehen?“, fragen Sie sich bestimmt.

Sie werden von mir in eine tiefe Hypnose geführt, in der Sie dann Ihr persönliches Codewort verankert bekommen. Das Codewort wird in Ihrem Nervensystem gespeichert. Immer wenn Sie dann dieses Codewort mit der Absicht sagen, in Hypnose zu gehen, führt es Sie augenblicklich in einen Zustand tiefer Hypnose. Es funktioniert aber nur, wenn Sie es selbst sagen und in Hypnose gehen wollen – Sie sind also absolut sicher vor einer Fremdeinwirkung.

Ist die Codewort-Verankerung am Ende der Sitzung abgeschlossen, sind Sie in der Lage, zu jeder Zeit und an jedem Ort in Sekundenschnelle in Hypnose zu gehen und diese dann auch wieder zu beenden. Nach der Codewort-Verankerung weihe ich Sie noch in das Geheimnis maßgeschneiderter Suggestionen ein. Und zum Schluss gehen wir die drei Schritte (Selbsthypnose durch Codewort, Suggestionen, Selbsthypnose auflösen) noch einige Male zusammen durch, um ganz sicher zu gehen, dass alles geklappt hat.

Selbsthypnose ist ein Super-Allround-Tool, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Einer meiner eigenen Lehrer war Dr. Norbert Preetz, Leiter des Deutschen Instituts für klinische Hypnose. Norbert sagte immer, der Verzicht auf Selbsthypnose sei eine Unterlassungssünde an die eigene Gesundheit.

 

 

Selbsthypnose zählt ohne jeden Zweifel zu den besten Verfahren überhaupt, um

 

  • sich auf das Erreichen der eigenen Ziele zu programmieren

  • Stress gezielt abzubauen

  • besser zu schlafen

  • leichter zu lernen 

  • die eigene Gesundheit durch Tiefenentspannung zu fördern

  • beruflich erfolgreicher zu sein

  • sein Selbstvertrauen zu steigern

  • Blockaden zu überwinden

  • Erfolgsgewohnheiten im Unterbewusstsein einzuprogrammieren

  • die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern

  • u.v.m.

 

 

 

 

Eine von vielen schönen Eigenschaften der Selbsthypnose ist, dass Sie selbst entscheiden, welche Suggestionen (gemeint sind Botschaften ans Unterbewusstsein) Sie sich einprogrammieren. Eine andere ist, dass Sie nicht stundenlang am Tag Selbsthypnose durchführen müssen, um Erfolge zu sehen.

Selbst ein paar wenige Minuten täglich reichen aus, um seine Suggestionen ins Unterbewusstsein zu schicken.

info@faust-hypnose.de

0151-681-809-51

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Languages

©2019 by OcTa Media

Newsletters

Rechtliches

Navigation

Beliebte Themen