Der Yager Code

Veränderungsarbeit durch die höhere Instanz in uns

Zwar schwöre ich auf die Macht der Hypnose, doch erfahrungsgemäß kommt es vereinzelt vor, dass Menschen sich nicht voll und ganz auf die Hypnose einlassen können und demnach nicht oder nicht tief genug in Trance gehen. Wie wunderbar, dass wir in solchen Fällen auf den Yager-Code ausweichen können!

 

Während man sich die Hypnose im Prinzip als die Herstellung eines Kommunikationskanals zum Unterbewusstsein vorstellen kann, zapfen wir durch den Yager-Code eine andere Instanz mit unglaublichen Kapazitäten an – eine höhere Instanz namens ,,Zentrum“.

Zentrum besitzt Fähigkeiten, die weit über die des bewussten Geistes hinausgehen!

Was das zu bedeuten hat?

 

Nach Prof. Dr. Edwin Yager, der Begründer des Yager-Codes, steckt in uns allen eine höhere Intelligenz, eine Intelligenz, die dafür sorgt, dass unsere Nahrung verdaut wird, unsere Atmung im Schlaf nicht aussetzt, unser Blut gefiltert wird, Stoffwechselvorgänge im Körper geregelt ablaufen und vieles andere. Diese höhere Intelligenz namens Zentrum ist es, die uns nachts zudeckt, wenn wir frieren, oder uns aufdeckt, wenn wir schwitzen. Anders als die meisten zu Anfang glauben, handelt es sich bei Zentrum nicht einfach um einen anderen Namen für unser Unterbewusstsein oder für unser Bewusstsein. Man kann sich Zentrum viel eher als eine Art Überbewusstsein mit unfassbaren Fähigkeiten vorstellen. Und von eben diesen Fähigkeiten können wir auch im Coaching Gebrauch machen.

Im Coaching-Rahmen ist die Arbeit mit Zentrum für uns von so großer Bedeutung, weil Zentrum in der Lage ist, dysfunktionale Reiz-Reaktions-Muster (die für die Aufrechterhaltung eines Problems verantwortlich sind) zu rekonditionieren, also gewissermaßen umzuschreiben, sodass sie uns zukünftig keine Probleme mehr machen. Kaum zu glauben, nicht wahr?

Der Yager-Code lässt sich auch als hervorragende Ergänzung zur Hypnose nutzen.   

info@faust-hypnose.de

0151-681-809-51

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Languages

©2019 by OcTa Media

Newsletters

Rechtliches

Navigation

Beliebte Themen